5***** Sterne Wartung exklusiv bei GASCONTROL

 

            *           Reinigung, Überprüfung und Einstellung aller Geräte und Anlagenteile nach Herstellerangaben

                     Gerätereinigung

                     Drucküberprüfung Ausdehnungsgefäß

                     Begutachtung Speicheranode

                     Kontrolle der Gaseinstellungen

                     Wasserstand in der Heizanlage

            *           Gasleitungsprüfung nach TRGI

                     Korrosion

                     Dichtheit

                     Befestigung

                     Belüftung

            *           Zündsicherheitsüberprüfung

                     Abgasüberwachung

                     Gasabschaltung

                     Elektroden

            *           Abgasanalyse der Heizung mit Protokoll

                     Emissionsmessung

                     CO

                     CO2

            *           Erstellung einer Gerätehistorie vor Ort

                     Protokoll über Wartungen, Reparaturen und Einstellungen

 

Im Rahmen einer fachmännischen Inspektion stellt man oft fest, dass in Heizungen viel Sparpotential verlorengeht: so fallen zum Beispiel während des Heizbetriebs Verbrennungsrückstände an Wärmetauschern oder innerhalb des Brennraums an.

So benötigen Sie mehr Energie, um eine bestimmte Menge an Wärme bereitzustellen - die Effizienz der Heizung sinkt über die Betriebsdauer betrachtet kontinuierlich, was natürlich Mehrkosten zur Folge hat.

Regelmäßige Reinigung & Optimierung der Komponenten erhalten die Sicherheit der Anlage und sichern langfristigen Betrieb unter bester Effizienz. So sparen Sie Heizkosten und vermeiden schwerere Reparaturfälle, weil man mit regelmäßiger Heizungswartung Probleme schon im Ansatz bemerkt und dann noch relativ preiswert beheben kann.

Ablauf einer Heizungswartung

Beim Besuch des Fachmanns erfolgt zuerst einmal eine Inspektion und Sichtprüfung aller Anlagenbestandteile. Viele Fehler lassen sich schon mit dem Auge erfassen. Dann folgen genaue Überprüfungen der Regelung, des Brenners, des Heizkreislaufes, den Speichern, der Umwälzpumpe und Verschleißteilen wie Düsen und Filtereinsätzen auf Materialfehler, Verschmutzung oder nicht exakte Einstellungen.

Wenn die Inspektion Fehler feststellt, beginnt die Heizungswartung: Verschleißteile werden ausgewechselt, Komponenten von Schmutz befreit und bei Bedarf werden Regelung, Brenner und Pumpenleistung neu justiert. Natürlich werden auch kleinere Arbeiten wie das Nachfüllen von Heizwasser mit erledigt.

Mit dem Abschluss eines Wartungsvertrages werden Sie von uns automatisch jedes Jahr rechtzeitig an die Wartung Ihrer Heizung erinnert. Zusätzlich haben Sie Anspruch auf unseren Not- und Wochenenddienst.